Lemken Sätechnik

Präzise Aussaat und einfache Handhabung waren die maßgebenden Vorgaben, als LEMKEN 1996 mit der Entwicklung von Drillmaschinen begann. Heute kann der Kunde aus einem umfassenden Programm sowohl für die konventionelle als auch konservierende Bestellung mechanische und pneumatische Drillmaschinen mit Arbeitsbreiten von 2,50 bis 12 m auswählen. Maßstäbe für die Ablagegenauigkeit setzte LEMKEN mit der Einführung des Doppelscheibenschars mit Tiefenführungsrolle, das durch gleichmäßige Ablagetiefe zu tadellosen Feldaufgängen führt.


KUHN Drill- und Einzelkornsämaschinen

Die Aussaat ist ausschlaggebend für das Pflanzenwachstum. Die Drillmaschinen von KUHN bieten Ihnen die Möglichkeit, tadellose Arbeitsergebnisse bei wendenden oder pfluglosen Verfahren, bei der Mulchsaat oder der Direktsaat zu erzielen.

Drillmaschinen, Säkombinationen, Mulch-oder Direktsaat, Zinkensämaschinen oder das zukunftweisende SripTill - Verfahren. 

Auch in der Einzelkornsätechnik sind die Maschinen von KUHN-Nodet nicht mehr wegzudenken.

Alles aus einer Hand!


Feldtag in Trautmannsdorf Oktober 2010!